Aktuelles

 

Wie versprochen, finden sich an dieser Stelle nach und nach wieder einige Bastel-, Experimentier- oder Lesevorschläge für Zuhause.

1. Geschichte mit Mandala (wenn nicht zu vergrößern, bitte melden)

 

Der Dino im Winter  (von Fynn, Jannis und Dorothee)

Es war einmal ein Tyrannosaurus-Rex, der erlebte seinen ersten Winter. Als er den Schnee sah, hatte er eine Idee.

Er holte seinen Freund, den Spinosaurus, und sie machten eine Schneeballschlacht. Der T-Rex schlug den Schneeball mit dem Schwanz. Der Spinosaurus fing und warf mit seinem Segel.

Nach der Schneeballschlacht bauten sie einen Schneesaurier, der aussah wie ein Tyrannosaurus-Rex mit zwei Fingern.

Danach machten sie einen Schneeengel, indem sie sich hinlegten und schnell ihre Arme und Beine bewegten.

Leider sah es nicht wie ein Schneeengel aus, sondern wie Dinos im Schnee.

Anschließen probierten sie den Schnee. Er war lecker, sauer und kalt. Nun war es sehr spät geworden und

die Mamas riefen zum Essen und Schlafengehen. Da beide nicht kommen wollten, mussten die Mütter zu ihnen gehen und sie mit Fisch und Fleisch locken. Da rannten sie aber nach Hause.

 

Mandala

 

2. Experiment "Der Vulkan"

 

Zutaten Vulkan  

Man benötigt: Knete oder Knetmasse, Zitronensäure, Natron,

ein Schälchen, Pipetten, Wasser und Lebensmittelfarbe.

 

Vulkan 1

Aus der Knete formt man einen Vulkan. In die Mitte wird ein Loch

gedrückt. Der Vulkan sollte unten aber nicht durchstochen sein.

 

Vulkan 2

 

In dem kleinen Schälchen werden nun Zitronensäure und Natron gemischt,

3 Teile Zitronensäure und 1 Teil Natron (z.B. drei TL Zitronensäure und 1 TL Natron).

 

Vulkan 3

 

Etwas von der Mischung wird in die Öffnung des Vulkans gefüllt.

Es darf ruhig ein bisschen mehr sein, damit er ordentlich "ausbricht".

 

Vulkan 4

 

Nun wird mit den Pipetten Lebensmittelfarbe und Wasser (gern auch gemischt) in den Vulkan

gegeben.

 

Vulkan 5

 

Nun müsste er eigentlich "ausbrechen".  Viel Spaß!!

 

 

Eiskristalle basteln

Eiskristall 1

 

Um Eiskristalle zu basteln, benötigst du eine Schere und ein quadratisches Blatt Papier.

 

Eiskristall 2

 

Das Blatt faltest du einmal Spitze auf Spitze, wie ein Kopftuch.

 

Eiskristall 3

 

Dann faltest du die Ecken der langen Seite aufeinander.

 

Eiskristall 4

 

Das Gleiche machst du beim kleinen Dreieck noch einmal.

 

Eiskristall 5

 

Nun nimmst du die Schere und schneidest Ecken, Vierecke und andere Formen aus dem Dreieck.

 

Eiskristall 6

 

Danach faltest du alles auseinander und hast einen Eiskristall (oder ein Deckchen??). Falls dir dein erster Versuch nicht gefällt, versuche es immer wieder.

 

 

Ideen für Fußübungen

Wir haben uns in der letzten Woche mit dem Thema "Füße" beschäftigt. Hier ein paar Ideen, die du auch ausprobieren kannst:

 

Füße 1Füße 2

 

Nimm einen Luftballon zwischen die Zehe und transportiere ihn. Dann balanciere über ein Seil.

 

Füße 3Füße 4

 

Laufe ein Stück auf den Fersen und ein Stück auf den Zehenspitzen.

 

Füße 5Füße 6

 

Baue dir in Wannen und Kisten einen Fuß-Fühl-Parcours, z.B. mit Kieselsteinen, Teppichfliesen, Erbsen, Laub, Sand, Wasser, Federn, Watte... Hebe mit den Zehen Gegenstände (z.B. Tücher, Stifte...) hoch und lege sie in eine Kiste.

 

Unsere Füße tragen uns lange Zeit am Tag. Manchmal muss man ihnen etwas Gutes tun. Probiere es doch einmal.